Fachaustausch in Zug und in Chur



Aufwachsen in der Familie – aktive Gemeinden im Bereich der Frühen Kindheit
Über 120 Fachpersonen aus den Bereichen Frühe Kindheit und Schule, Verantwortliche für die Umsetzung von Konzepten der Frühen Förderung in Gemeinden sowie Interessierte haben an den, von conTAKT-kind.ch organisierten  Veranstaltungen vom 16. Mai 2019 in Zug und am 4. Juni 2019 in Chur teilgenommen. Informationen, Kennen lernen, Vernetzung und Austausch wurden angeboten und rege genutzt.

Wir stellen Ihnen die Informationen gerne zur Verfügung:

Aufwachsen in der Familie – Bessere Bildung der Kinder durch Elternbildung,
Referat von Prof. Dr. Martin Hafen, Soziologe, Dozent an der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit
weiterlesen

Aufwachsen in der Familie – in der frühen Kindheit aktive Gemeinden,
Prof. Dr. Heidi Simoni, Leiterin des Marie Meierhofer Instituts für das Kind)
weiterlesen

Folgende Angebote wurden vorgestellt:

conTAKT-kind: «Elterntreff Erziehung»

weiterlesen

«parentu – die App für informierte Eltern»

weiterlesen

Angebote Frühe Förderung in Dulliken SO

Weiterlesen

Elternbildung in Spielgruppen, Gossau SG

weiterlesen

Eltern bestärken in der Sprachförderung «Deutsch in der Schule», Chur

weiterlesen

Familienzentrum MuKidi – Familien stärken und unterstützen, Schübelbach SZ

weiterlesen

Familienzentrum Planaterra – ein Begegnungsort für alle, Chur

weiterlesen

Familienzentren in der Deutschschweiz

weiterlesen

Die Veranstaltungen wurde von Migros-Kulturprozent initiiert und finanziert. Die Schweizerische Gesundheitsstiftung RADIX war mit der Organisation beauftragt.
weiterlesen (Link zum Flyer)