Bildung

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte

Bezug zum Fachtext: 
Über Liebe kann nur der Liebende selbst sich äussern. Das muss der schreibunkundige Löwe schmerzlich erkennen, als er jemanden sucht, der ihm seinen Liebesbrief an die geliebte Löwin schreibt. Immerhin erweist sich die Liebe für den Löwen als Motor, selbst lesen und schreiben zu lernen. Und wir erkennen: Bildung heisst, sich selber bilden mit einer eigenen, inneren Motivation und einem liebevollen Gegenüber, das unterstützend hilft, die notwendigen Lernschritte zu vollziehen.

Inhalt: Bildung, innere Motivation, Schreiben, Lesen, Liebe, Tiere

Baltscheit, Martin
Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte 
Beltz & Gelberg 2013
ISBN 978-3-407-79495-6
Ab 3 Jahren

Was macht Emma?

Bezug zum Fachtext: Bildung beginnt ab Geburt. Kleine Kinder müssen nicht gebildet werden – sie bilden sich selbst, indem sie ihre Umwelt erkunden. Wichtig ist, dass sie tatsächlich Gelegenheit erhalten, Neues ausprobieren zu können – so wie das kleine Bärenmädchen in «Was macht Emma?». Emma verlangt selbst zu essen und strahlt, Gesicht, Kleider und Mama sind bekleckert. Ebenso erforscht Emma selbstständig die Welt der Töne auf den Tasten des Klaviers, mit einer Flasche und auf einer Trommel. Und hört dann verzaubert dem Violine-Spiel von Papa zu. Auf vielfältige Weise erfährt Emma angenehme und auch weniger angenehme Konsequenzen eigenen Tuns.

Inhalt: Frühkindliche Bildung, Alltag, Selbermachen, Spielen

Bauer, Jutta
Was macht Emma?
Carlsen 2011
ISBN 978-3-551-16300-4
Ab 2 Jahren

Achtung fertig, Baustelle – Wie ein Haus geplant und gebaut wird

Bezug zum Fachtext:
Sehr informativ beschreibt dieses Bilderbuch einen (wirklich realisierten) Hausbau von den ersten Plänen bis zum letzten Stein. Während die Geschichte von Tim und dem Bau des Hauses seiner Familie in Zeichnungen dargestellt und erzählt wird, sind unter Klappen im Buch viele interessante Details zu finden, so etwa Baupläne und Fotos der Baustelle. Die Begeisterung von Tim wirkt ansteckend und zeigt, wie Bildung zustande kommt: Es braucht eine grosse Portion Neugier und ein anregendes Umfeld. Kinder müssen ins aktuelle Geschehen tatsächlich einbezogen werden und mitwirken können.

Inhalt: Bildung, Interesse, Baustellenalltag, Planen, gemeinsames Schaffen, Zeitdimension

Toyka, Rolf/Ossenkop, Heike/Regös, Ferenc B.
Achtung fertig, Baustelle – Wie ein Haus geplant und gebaut wird
Gerstenberg 2009
ISBN 978-3-8369-5226-2
Ab 5 Jahren