Schule

Frau Hoppes erster Schultag

Bezug zum Fachtext:
Die Schule lebt von ihren Schülerinnen, Schülern und Lehrpersonen, die den Schulalltag gemeinsam verleben und in Beziehung zueinander treten. In «Frau Hoppes erster Schultag» dürfen wir einer Lehrerin über die Schulter schauen. Trotz Nervosität gelingt es der Kaninchendame Frau Hoppe, an ihrem ersten Schultag zuversichtlich zu bleiben und die richtigen Worte zu finden. So meistert sie klammernde Mütter, Farbkleckse und einen Schwindelanfall. Eine Lehrperson derart menschlich zu erfahren ermutigt und macht Lust, eigene Schulerlebnisse zu thematisieren.

Inhalt: erster Schultag, Aufregung der Erwachsenen, Perspektivenwechsel

Scheffler, Axel/Bertron, Agnès
Frau Hoppes erster Schultag
Beltz & Gelberg 2013
ISBN 978-3-407-79451-2
Ab 3 Jahren

Nein! Zur Schule geh ich nicht!

Bezug zum Fachtext:
Pias erster Schultag steht bevor und Pia ist überzeugt, dass Schule nichts für sie ist. Ihr grosser Bruder Charlie weiss es besser. Und so argumentieren die Beiden darüber, was für und was gegen einen Schulbesuch spricht. Charlie überzeugt Pia schliesslich. Denn sie möchte dem Weihnachtsmann auch Wunschzettel schreiben können, will Ungeheuern Geschichten vorlesen und Bonbons für Elefanten abzählen können. Mutig macht sie sich nun also auf den Schulweg und überlässt ihrem unsichtbaren Freund Søren Lorensen das Nervös-Sein. Ein Ermutigungs-Buch für Kinder vor dem Schuleintritt. 

Inhalt: Angst vor dem ersten Schultag, Motivation, Mut

Child, Lauren
Nein! Zur Schule geh ich nicht!
Aladin 2013
ISBN 978-3-8489-0017-6
Ab 4 Jahren